Tag 1: Wir sind unterwegs!



Es fühlt sich noch gar nicht so richtig an - den ganzen Tag über hatten wir eher so ein wenig das Gefühl, auf einer Sonntags-Tour zu sein. Erst heute Abend, als wir dann eben nicht wieder zuhause eingelaufen sind, sondern alle zusammen die Pension im Harz bezogen haben, da stellte sich dieser Urlaubs-Zustand ein - die Gewissheit, die nächsten Tage und Wochen so einiges alltägliches hinter sich zu lassen und ganz neue Horizonte sprichwörtlich zu erfahren.

Von Nürnberg ging es heute über Steppach / Pommersfelden ausschließlich per Landstrasse an den Südrand des Harzes nach Lonau / Herzberg am Harz, einem kleinen und stillen Tal, scheinbar eine Sackgasse. Hier ist es so richtig ruhig - sehr erholsam für die Städter unter uns.

Wie man anhand der Bilder sehen kann, lässt und das Thema "Hartwurst" erstmal nicht los - danke Manny!

Trotzdem ist das Abendessen dann doch etwas üppiger ausgefallen, als es auf den Bildern zu sein scheint, dem örtlichen Lieferdienst sei Dank! ;-)

Morgen nach dem Frühstück machen wir dann noch eine kleine Runde durch den Harz um dann über die Autobahn über Hannover und Hamburg nach Kiel zur Fähre zu fahren. Dort wollen wir spätestens um 15 Uhr sein. Sollte bei knapp 400 km machbar sein...